Wevotec setzt auf kurze Wege und Partner in der Region

Unter der Pandemie leiden alle Menschen. Und sie wird uns noch lange begleiten. Umso wichtiger ist es, dass Menschen Neues wagen. Wir haben mit einigen gesprochen, die das versuchen, allen Widrigkeiten zum Trotz. Angesichts vieler Unwägbarkeiten können die Berichte nur Momentaufnahmen zeigen, sind aber dennoch kleine Leuchtfeuer der Zuversicht, dass das Leben trotz Corona weitergeht.

Eigentlich wollte Guido Ernst 2020 für sein 20-jähriges Firmenjubiläum und die Silberhochzeit mit Ehefrau Esther eine große Party geben. Dann kam Corona und veränderte alles. „Vor einem Jahr stammten 90 Prozent unserer Aufräge aus der Automobil-Industrie.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 04.03.2021
"Gesamtheitliche Bebauung des …
Kommentiert am 28.02.2021
Gimbacher Straße bleibt auch nach Bauarbeiten …
Kommentiert am 18.02.2021
Kalk und Magnesium werden per Hubschrauber …
Kommentiert am 17.02.2021
Kalk und Magnesium werden per Hubschrauber …
Kommentiert am 17.02.2021
Kulturkreis informiert über alles Wesentliche zur …


X