Home | Sport

TSGE: Tim Steinfurth räumt bei Süddeutschen Meisterschaften ab

Konstantin (li.) und Tim Steinfurth.Foto: privat

Vier Starts, drei neue Bestleistungen, ein Kreisrekord, eine Gold- und zwei Silbermedaillen – der Weg zu den Süddeutschen Meisterschaften nach Walldorf hat sich für Tim Steinfurth gelohnt.

Der Start in den ersten Wettkampftag verlief blendend: im Kugelstoßen verbesserte der 14-jährige Schüler seine Bestleistung auf 13,23 Meter und erreichte einen guten fünften Platz. Daraufhin folgte sein Glanzstück: der Wurf-Allrounder warf die Diskusscheibe 42,66 Meter weit und ließ die gesamte Konkurrenz hinter sich. Damit sammelte er seinen ersten Süddeutschen Meistertitel ein. Am nächsten Tag ging es frühmorgens mit dem Hammerwurf weiter. Ihm gelang zwar nur ein gültiger Versuch, dieser hatte es aber in sich. Mit 49,09 Metern schaffte er erneut eine neue Bestleistung und verbesserte sogar den Kreisrekord von Konstantin Steinfurth. Als krönender Abschluss folgte die Überraschung im Speerwerfen: „nur“ als Siebter der Meldeliste angereist, verbesserte er seine Bestleistung um gute fünf Meter und sicherte sich seine zweite Silbermedaille mit nur 50 Zentimeter Rückstand. Teamkollege Konstantin Steinfurth gewann in der U23 ebenfalls einen Süddeutschen Meistertitel im Hammerwurf mit 59,34 Metern.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Von Ritterschlag und Gaukelei
3 Tage 12 Stunden
Wolfgang Kupfer hat nicht nur eine Meise
6 Wochen 3 Tage
Vier Eppsteiner Erzbischöfe und ihr Ringen um …
8 Wochen 3 Tage
Vier Eppsteiner Erzbischöfe und ihr Ringen um …
10 Wochen 3 Tage
Hochzeitskulisse wird zur ständigen Heimat
17 Wochen 4 Stunden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert