SGB bezwingt Bad Soden trotz Rückstand mit 3:2

Nach dem 1:1-Unentschieden am Mittwoch gegen die SG DJK Hattersheim (Tor Dennis Morawietz) stand am Sonntag das nächste Heimspiel auf dem Programm. Diesmal war die SG Bad Soden zu Gast. In den ersten knapp 30 Minuten verlief das Spiel ausgeglichen. Dann wurde Bad Soden in der 29. Minute ein Elfmeter zugesprochen. Patrick Morawietz im Tor parierte den Elfmeter und den ersten Nachschuss. Beim dritten Versuch stocherte Bad Soden den Ball aber zum 1:0 über die Linie. Mit der Führung im Rücken wurden die Gäste stärker und legten in der 35. Minute nach einem Konter nach.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 08.04.2020
IHH, „Eppsteiner Macher“ und Stadt bieten Rat und …
Kommentiert am 04.04.2020
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
Kommentiert am 30.03.2020
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
Kommentiert am 30.03.2020
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
Kommentiert am 27.03.2020
IHH-Chef fordert Klarheit für Mittelstand


X