Männliche C-Jugend Dritter beim Fledermaus-Cup

Die C-Jugend-Handballer aus Eppstein und Langenhain im Teamgespräch.Foto: privat

Die männliche C-Jugend der HSG EppLa trat im Rahmen ihrer Saisonvorbereitung beim Fledermaus-Cup des TV Idstein an. Erstmals konnten die Trainer Kästner/Garcia personell beinahe aus dem Vollen schöpfen, was aufgrund der starken Gegner auch nötig war.

Nach einer Eingewöhnungsphase konnten sich die Jungs aus Eppstein und Langenhain im ersten Spiel gegen den TV Idstein schnell absetzen und gewannen verdient. In den folgenden zwei Spielen ging es gegen die favorisierten Gegner TuS Holzheim und TSG Münster. Diese Spiele verliefen jeweils auf Augenhöhe, wobei die EppLa-Jungs einen möglichen Sieg jeweils kurz vor Schluss vergaben und sich jeweils mit einem Unentschieden begnügen mussten.

Im letzten Spiel traten die Spieler der Taunusspielgemeinschaft dann der Überraschungsmannschaft des Turniers, der JSG Schwalbach/Niederhöchstadt entgegen. Diese gewann vollkommen verdient gegen die HSG EppLa aufgrund individueller Überlegenheit und einiger Konzentrationsschwächen auf Eppsteiner/Langenhainer Seite.

Am Ende reichte es für die HSG EppLa zu einem verdienten dritten Platz hinter Schwalbach und Holzheim. Damit konnte zudem der beste Sachpreis, ein Ball, ergattert werden.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
1 + 0 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X