Erste Testspiele der SG Bremthal

Foto Phillip Kofler from Pixabay

Beim ersten Testspiel der SG Bremthal Ende Juni zu Hause gegen den Verbandsligisten SV der Bosnier in Frankfurt gingen die Gäste mit einem direkt verwandelten Freistoßtreffer in Führung. Die SGB hielt beherzt dagegen und glich noch vor der Halbzeitpause durch Marco Pauly zum 1:1 aus.

Auch nach der Pause hatte der Gast aus Frankfurt die besseren Möglichkeiten, unter anderen parierte SG Schlussmann Patrick Morawietz einen Strafstoß. Die SG Bremthal war zwar meist in der Defensive beschäftigt, startete aber zum Ende der Partie den ein oder anderen Angriff. Ein Tor sprang zwar nicht dabei heraus, die Bremthaler konnten aber mit dem 1:1-Achtungserfolg gut leben.

Das zweite Spiel Anfang Juli beim TSV Bleidenstadt ging recht deutlich mit 0:3 verloren und auch im dritten am vergangenen Sonntag lief es zu Hause gegen die Spvgg. Eltville II nicht so richtig rund. Der Gast ging mit einer Führung von zwei Toren in die Halbzeitpause und auch nach dem Wiederanpfiff waren es zunächst die Rheingauer, die die Akzente setzten und auf 4:0 davonzogen. Zwischenzeitlich hatte auch die SGB ihre Möglichkeiten, unter anderem setzte Markus Hünniger einen Kopfball an die Torlatte. Dem in Hälfte zwei eingewechselten Jens Köller gelang dann der 1:4-Anschlusstreffer und kurz vor Spielende traf er erneut zum 2:5-Endstand.

Nächste Woche Sonntag, 18. Juli, spielen die Jungs von Trainer Felix Hanke zu Hause um 18 Uhr gegen die SG Harheim. Zuvor bestreitet die zweite Mannschaft ihr Vorbereitungsspiel um 16 Uhr gegen SG Harheim II. Zuschauer können sich jetzt auch über die Luca App bei den Spielen der SG Bremthal registrieren.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
1 + 0 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X