Home | Politik und Wirtschaft

Starkregenschutz: Rinne zur Entwässerung reaktiviert

Fotos. Stadt Eppstein

Bei Starkregen ist eine geregelte Wasserführung von großer Bedeutung und hilft, Wasserschäden zu vermindern. Daher hat die Stadt Eppstein im Stadtteil Niederjosbach einen Entwässerungsgraben am Sportplatz reaktiviert. Die Rinne entwässert den Hang und die Freizeitwege Auf dem Kahlen.

Bei Starkregen schützt sie das Wohngebiet in der Eppsteiner Straße und Hollergewann vor einem unkontrollierten Eindringen des Wassers. Zudem vermeidet sie ein Ausspülen der Straßen und Wege. Die Bereiche der Ein- und Ausläufe sind jetzt durch einbetonierte Bruchsteine befestigt und so vor erneuter Abtragung der Erde geschützt. Rückhalteräume und Beruhigungszonen aus Natursteinen verbessern die Aufnahmefähigkeit. So ausgebaut, kann der Graben gut instandgehalten werden – eine gute Voraussetzung für einen nachhaltigen, wirtschaftlichen Schutz.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
1 Woche 2 Tage
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
1 Woche 3 Tage
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
1 Woche 5 Tage
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
1 Woche 5 Tage
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
2 Wochen 6 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert