Home | Gesellschaftsleben

Mitstreiter für Fairtrade gesucht

Die Fairtrade-Steuerungsgruppe sucht Mitstreiterinnen und Mitstreiter für ihre Arbeit in Eppstein. Die Burgstadt ist seit Oktober 2018 als Fairtrade-Stadt ausgezeichnet. Die Stadtverordnetenversammlung hatte 2015 beschlossen, dass Eppstein sich dafür bewerben sollte. Die Umsetzung erfolgte durch ehrenamtliches Engagement und die Unterstützung der Stadt Eppstein.

Volker Pottmann (Bündnis 90/Die Grünen), Sprecher der Steuerungsgruppe, hatte vor Verantwortlichen der in der Stadtverordnetenversammlung vertretenen Fraktionen einen Statusbericht gegeben und die Parteien eingeladen, an der Arbeit der Gruppe teilzunehmen. Die Gruppe freut sich nun, mit Bernhard Heinz (CDU), dem Vorsteher der Stadtverordnetenversammlung, ein politisches Schwergewicht als neues Mitglied zu begrüßen.

Pottmann hofft nun auf weiteres Engagement: „Der Fairtrade-Gedanke soll stärker in das Bewusstsein der Eppsteinerinnen und Eppsteiner getragen werden, und dazu werden Mitstreiter benötigt.“ Er lädt Interessierte zur Mitarbeit ein. Weitere Informationen gibt es bei Volker Pottmann unter der E-Mail-Adresse vpottmann[at]t-online[dot]de oder der Rufnummer 0175 416 66 99.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
4 Wochen 2 Tage
Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
4 Wochen 2 Tage
Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
4 Wochen 4 Tage
Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
4 Wochen 4 Tage
Jugendhandball: Drei Teams für BOL qualifiziert
4 Wochen 4 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert