Konfis: Nachtrallye mit Orientierungsläufern

Start zur Nachtrallye.Foto: privat

Schon eine echte Tradition für die Konfirmanden der Talkirchengemeinde war die Ausrichtung der „Eppsteiner Nachtrallye“ durch die Orientierungsläufer des SC Königstein.

Zunächst gab es eine Einführung mit kurzen Orientierungslauf-Filmen und dem Kennenlernen der Kartensignaturen in der schon abendlichen Talkirche. Dann starteten die Konfirmanden in Zweiergruppen ab 19.30 Uhr im 5-Minuten-Takt. Innerhalb von 90 Minuten mussten möglichst viele der elf Orientierungslaufposten in der Altstadt gefunden werden. Außerdem gab es dort Aufgaben, die nur im Team erfüllbar waren; schließlich sei Team-Building das Hauptziel der Rallye, wie Pfarrerin Heike Schuffenhauer betonte.

Der SC Königstein hat bereits am nächsten Wochenende, 17. und 18. September, einen weiteren Einsatz als Ausrichter in Eppstein: In Bremthal findet, wie berichtet, der deutschlandweit ausgeschriebene „Jugend- und Junioren-Ländervergleichskampf“ der 13 Landesturnverbände, statt zu dem sich bislang rund 450 Starter angemeldet haben. Die Einzel-Orientierungsläufer starten am Samstag um 10.30 Uhr am Waldlehrpfad bei Bremthal (Parkplatz an der L 3017). Am Sonntag gehen um 9.45 Uhr die Staffelläufer an den Start. Ziel beider Läufergruppen ist eine Wiese bei Wildsachsen.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
8 + 0 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X