Home | Gesellschaftsleben

BUND: Großes Interesse am Film „Tomorrow“

Trotz der hohen Temperaturen fanden sich mehr als 40 Interessierte im Blauen Saal im Rathaus Vockenhausen zur Filmvorführung des BUND ein, um sich gemeinsam einen bewegenden Film anzuschauen: „Tomorrow“ oder „Wie wollen wir morgen überleben“ zeigt eine Reihe von Lösungen auf lokaler Ebene auf viele aktuelle und dringende Probleme unserer Zeit.

Ob Landwirtschaft, Energie, Wirtschaft, Bildung, Demographie, Ernährung – engagierte Menschen haben Lösungsansätze gefunden, die oft verblüffend einfach umgesetzt werden können.

Keinem wurde der Film, trotz seiner zwei Stunden, zu lang. Und auch die Pause war viel zu kurz, um mit mehreren Leuten angeregt Meinungen zu tauschen, sich zu stärken und zu erfrischen.

Wie sich die Anregungen des Films von jedem einzelnen oder in der eigenen Stadt umsetzen lassen, sollte mit Hilfe von Fragebögen erarbeitet werden. Der BUND sammelte die Anregungen und lädt alle Eppsteiner ein, daran mitzuarbeiten.

Alle, die den Film verpasst haben oder, die sich im Nachhinein sehr dafür interessiert haben, weist der BUND darauf hin, dass der Film in den kommenden Monaten wahrscheinlich noch einmal in Eppstein gezeigt wird.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Bürgerinitiative kritisiert den neuen Windvorrang …
2 Wochen 3 Tage
Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
8 Wochen 12 Stunden
Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
8 Wochen 1 Tag
Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
8 Wochen 2 Tage
Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
8 Wochen 3 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert