Home | Gesellschaftsleben
Asylkreis sucht Sachspenden

Der Asylkreis Eppstein dankt den Frauen, die sich für den Dienst in der Kleiderkammer gemeldet haben. Sie sind zu fünft, könnten aber noch Unterstützung gebrauchen, wenn noch jemand Interesse hat. Demnächst werden Annahmezeiten für die Kleider bekannt gegeben. Die Spender werden gebeten, Kleidung nicht einfach vor die Tür zu stellen. Der Asylkreis freut sich über gute, saubere und wenn möglich, gefaltete Kleidung – es erleichtert die Arbeit.

Die Asylbewerber im Nassauer Hof würden gerne einen Garten bewirtschaften. Wenn jemand helfen könnte, wäre das schön.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

Weinfest heiter bis regnerisch
3 Tage 2 Stunden
Familienfrühstück unter Parkzeitdruck
1 Woche 23 Stunden
Noch offene Fragen zur Biosphärenregion
3 Wochen 6 Stunden
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
5 Wochen 1 Tag
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
5 Wochen 2 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert