Home | Eppstein

Testmöglichkeit für E-Bikes

Ein Ansatz für einen nachhaltigen Klimaschutz ist eine weitgehende Umstellung des Verkehrs auf abgasfreie Antriebe wie Elektromotoren. Durch Elektromotorisierung erhalten auch Fahrräder zusätzliche Nutzungsmöglichkeiten. Um die Nutzung von Elektrofahrrädern voranzutreiben, hat das Land Hessen ein Projekt ins Leben gerufen, mit dem Bürgerinnen und Bürger in ihren Städten kostenlos Pedelecs, E-Bikes und E-Lastenräder testen können. Auch Eppstein ist für das Projekt „Radfahren neu entdecken“ ausgewählt worden.

Über drei Monate können Eppsteiner Bürger verschiedene Fahrradtypen mit E-Antrieb testen. Zu dem Projekt gehören ein kostenfreier Vor-Ort-Service zur Wartung und Reparatur sowie die Einweisung in die Nutzung der Räder.

Eppstein hat den Zuschlag für die Zeit von Mitte Januar bis Mitte April 2021 erhalten. Am Jahresbeginn sei zwar nicht jeder Tag fürs Radfahren prädestiniert. Aber da das Ziel des Projektes ist, Mobilitätsalternativen zu präsentieren, „gibt es wohl keine geeignetere Zeit um die Alltagstauglichkeit von E-Bikes zu überprüfen“, meint Bürgermeister Alexander Simon.

Im Laufe des Jahres informiert die Stadt über den organisatorischen Ablauf des Projektes und die Anmeldevoraussetzungen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

IHH, „Eppsteiner Macher“ und Stadt bieten Rat und …
13 Wochen 1 Tag
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
13 Wochen 5 Tage
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
14 Wochen 3 Tage
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
14 Wochen 3 Tage
IHH-Chef fordert Klarheit für Mittelstand
14 Wochen 6 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert