Home | Eppstein

FvS-Schulabschluss wird wie im Autokino gefeiert

Keine Frage, in Kindergärten und Schulen ist in Corona-Zeiten besonders viel Phantasie gefragt, um den Alltag zumindest annähernd zweckmäßig und effizient zu organisieren.

Mit erhöhten Sicherheitsvorkehrungen und enormem organisatorischem Aufwand haben Real- und Hauptschüler, wie berichtet, ihre Prüfungen an der Freiherr-vom-Stein-Schule abgelegt. In der wochenlangen Lernphase zu Hause haben sie sich gezielt auf ihre drei Prüfungsfächer vorbereitet.

Nachdem die Schulleitung zunächst ihr Ziel, alle Schüler zumindest für acht Tage noch einmal in den Präsenzunterricht zu holen, umgesetzt hat, steht als nächste große Herausforderung die feierliche Verabschiedung mit der Zeugnisausgabe für die Abgänger der Real- und Hauptschulklassen an.

Dafür haben sich die Lehrer dieses Jahr eine besondere Aktion für Freitag, 26. Juni, einfallen lassen: In Form eines Autokinos versammeln sich Schüler und ihre Familien klassenweise ab 16 Uhr auf dem Lehrerparkplatz vor der Schule. Die Lehrer und die Schulabsolventen bereiten dafür kurze Reden, Musikbeiträge und Ehrungen für soziales Engagement und die besten Abschlüsse im jeweiligen Zweig vor.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

IHH, „Eppsteiner Macher“ und Stadt bieten Rat und …
13 Wochen 1 Tag
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
13 Wochen 5 Tage
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
14 Wochen 3 Tage
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
14 Wochen 3 Tage
IHH-Chef fordert Klarheit für Mittelstand
14 Wochen 6 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert