Home | Michael Cyriax über Zukunft und Grenzen erneuerbarer Energie
Michael Cyriax über Zukunft und Grenzen erneuerbarer Energie

Noch ganz unter dem Eindruck der Natur- und Atomkatastrophe in Japan stand das Gespräch mit dem CDU-Landratskandidaten Michael Cyriax am Montagabend in der Wunderbar Weite Welt am Stadtbahnhof. Der Main-Taunus-Kreis sei mit seinen Biomasse-, Biogas- und Deponiegas-Anlagen auf der Abfalldeponie in Flörsheim-Wicker Vorreiter für regenerative Energie, die Anlagen in Wicker erzeugten Strom für rund 50 000 Haushalte, die ins allgemeine Netz eingespeist werden.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

Posaunenchöre feiern mit viel Musik gemeinsam ein …
2 Tage 4 Stunden
Gimbacher Straße wird in zwei Etappen 2021 und …
6 Wochen 3 Tage
Weinfest heiter bis regnerisch
8 Wochen 4 Tage
Familienfrühstück unter Parkzeitdruck
9 Wochen 2 Tage
Noch offene Fragen zur Biosphärenregion
11 Wochen 1 Tag
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert