Eppstein blüht ??

Unser Leser Siegfried Bachert ärgert sich über eifrige Gärtner, die dem Löwenzahn zu Leibe rücken:

Gerade erwacht die Natur in voller Pracht, da werden auch schon die öffentlichen Grünflächen rigoros niedergemäht!

Ein Zusammenhang mit dem dramatischen Insektensterben wird scheinbar nicht gesehen.

Selbst Eppsteins Grüne erscheinen mir  in Sachen Naturschutz in keinem guten Licht. Dabei redet diese Partei  ständig nur von lokalem und globalem Umweltschutz.

Wer jemals im Frühjahr Löwenzahnhonig gegessen hat, der weiß , wovon ich spreche.....

Siegfried Bachert, Eppstein,Vockenhausen

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
8 + 7 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X