Home | Emmausbasar mit Altbewährtem und vielen neuen Ideen

Emmausbasar mit Altbewährtem und vielen neuen Ideen

Samstag, 1. Dezember 2018 - 12:00 - 17:00

Beim Emmausbasar am Samstag, 1. Dezember, (nicht wie in der EZ Nr. 48/68 auf der 1. Seite für Sonntag angekündigt!) finden Besucher zwischen 12 und 17 Uhr Altbewährtes wie Adventskränze, Plätzchen und Pralinen oder Käse aus Südtirol. Schmuck, Grußkarten, der Jahrgangswein, Himbeerlikör, warme Socken – all das ist wieder im Angebot. 

Aber auch jede Menge neuer Ideen warten darauf, entdeckt zu werden. Zum Beispiel bunte Tonschälchen für die Festtafel, selbstgestrickte Loops, individuell bedruckte Geschenkpapiere, zarte Papierlaternen und wohlschmeckende Plätzchenteig-Mischungen zum Selberbacken. Auch für das leibliche Wohl ist im Emmaus-Gemeindezentrum, Freiherr-vom-Stein-Straße 24, gesorgt. Es gibt Suppen, Kuchen und Würstchen vom Grill. 

Der Erlös des Basars wird für die Erhaltung des Gemeindezentrums verwendet. Die Kindertagesstätte Bom Samaritano in Brasilien erhält zehn Prozent der Einnahmen, weitere zehn Prozent kommen dem Freundeskreis Ostafrikahilfe St. Luke’s zugute.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert