Plakataktion soll Motorradfahrer sensibilisieren

Plakate an den Ortseingängen werben bei Motorradfahrern um Rücksichtnahme. Foto: Stadt

Zahlreiche Ausflugsziele sind in und um Eppstein landschaftlich attraktiv gelegen. Das zieht auch viele Touristen an, die mit dem Motorrad die Gegend erkunden und durch das Stadtgebiet fahren.

Für viele Anwohnerinnen und Anwohner bedeutet dies jedoch eine Lärmbelästigung, wenn die Biker die Geschwindigkeitsbegrenzung überschreiten, zu schnell und stark hoch beschleunigen oder auf extra laut getunten Motorrädern unterwegs sind. Die Topographie Eppsteins verstärkt die Lärmentwicklung dabei enorm. Die Motorrad-Touristen sind besonders oft an Ruhetagen, Wochenenden und Feiertagen unterwegs. Ortsbeiräte und Bürgerschaft tragen immer wieder und vermehrt vor, dass sie sich durch den Lärm, der von den Motorrädern ausgeht, belästigt fühlen. Dabei wird nicht die eigentliche Fahrt des Fahrzeuges auf der öffentlichen Straße kritisiert, sondern das zu schnelle Beschleunigen am Ortsausgang, wenn eine neue, erhöhte Höchstgeschwindigkeit gilt.

Im vergangenen Jahr wurden zum ersten Mal die Schilder im Eppsteiner Stadtgebiet aufgehängt. Diese Aktion wird in diesem Jahr fortgesetzt. Die Schilder sollen die Motorradfahrer sensibilisieren und auf ein rücksichtsvolles Miteinander, die Einhaltung geltender Gesetze und Geschwindigkeitsregelungen aufmerksam machen. Die berechtigten Interessen der Bürgerschaft und die der Motorrad Fahrenden gilt es, in einen fairen Ausgleich zu bringen. Dabei sind Motorradfahrer in Eppstein willkommen. Sie werden mit dieser Plakataktion im Stadtgebiet herzlich begrüßt und dafür sensibilisiert, angemessen zu fahren und Rücksicht zu nehmen. Die Plakate wurden an für geeignet empfundenen Standorten in allen Stadtteilen zeitlich befristet angebracht.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
2 + 1 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 16.05.2021
BUND bittet: Grünflächen wachsen lassen
Kommentiert am 13.05.2021
#Campen_mit_Abstand bringt erste Gäste nach …
Kommentiert am 24.04.2021
Zweites Carsharing-Auto In der Müllerwies
Kommentiert am 12.04.2021
Eppstein will Testzentrum in Dattenbachhalle …
Kommentiert am 08.04.2021
Online-„Impfbrücke“ für übriggebliebenen Impfstoff


X