Home | Sport

TSG: Leichtathletik-Jugend beim Regional-Vorkampf

Die Taunus-Flitzer aus Eppstein und Kelkheim waren stark im Weitsprung.Foto: privat

Zu Pfingsten starteten Tim und Konstantin Steinfurth beim 17. Internationalen Sparkassen Hammerwurfmeeting in Fränkisch-Crumbach. Tim kam wegen gesundheitlicher Rückschläge nicht in den Endkampf.

Konstantin warf bei der männlichen U23 60,51 Meter und sicherte sich Platz 6.

Beim Regional-Vorkampf Region Rhein-Main – KiLa U12 – in Wiesbaden startete das Team „Taunus Flitzer“ mit Liv Webers, Juna Torky, Annabell Kullak und Ben Miller-Bergfriede aus Eppstein zusammen mit vier Kelkheimern. Die „Taunus Flitzer“ traten allerdings wegen der Absage einer anderen Mannschaft sehr kurzfristig und deshalb mit acht statt der üblichen elf Kinder an. Alle Teilnehmer mussten den 50-Meter-Hindernissprint überwinden, im Anschluss gab es Medizinball-Stoßen und Additionsweitsprung sowie Heuler-Weitwurf. Die Eppsteiner überzeugten besonders im Weitsprung. In der anschließenden 6-x-800m- Teamverfolgung wurden die 17 Teams nach Auswertung aller Disziplinen mit einem dem Rückstand entsprechendem Zeitabstand auf die Rundbahn geschickt.

Der Zieleinlauf jedes Schlussläufers entsprach der Gesamtplatzierung. Die „Taunus Flitzer“ belegten Platz 13.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 1 (1 Bewertung)

Neueste Kommentare

Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
3 Wochen 1 Tag
Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
3 Wochen 2 Tage
Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
3 Wochen 3 Tage
Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
3 Wochen 4 Tage
Jugendhandball: Drei Teams für BOL qualifiziert
3 Wochen 4 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert