Home | Sport

SG Bremthal: Gute Vorbereitungtrotz schlechten Wetters

Nachdem schon einige Vorbereitungsspiele der SG Bremthal witterungstechnisch ausgefallen waren, spielte das Wetter am Sonntag endlich mit und die SG Bremthal II war beim FC Lorsbach II zu Gast. Durch Tore von Marius Hrabal und Stephan Friedrich wurde dort ein 2:2-Unentschieden erzielt.

Am Samstag, 16. Februar, steht zu Hause gegen Roter Stern Hofheim (14 Uhr) ein weiteres Testspiel an. Zum Start in die Punktrunde geht es am 24. Februar zum SV 07 Kriftel II. Anstoß in Kriftel ist um 16.30 Uhr.

Die erste Mannschaft der SGB testete ihre Form zu Hause gegen den Tabellenzweiten der Kreisliga A Wiesbaden, den FC Freudenberg. Die erste Spielhälfte verlief ausgeglichen, mit besseren Möglichkeiten für die SGB. Schlussendlich ging die Bremthaler Elf kurz vor der Halbzeit mit 1:0 in Führung, als ein Abwehrspieler Freudenbergs in der 41. Minute einen von Dennis Kaup getretenen Freistoß ins eigene Tor lenkte. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Leon Köhler, nach Vorarbeit von Carlos Ramirez Amstutz, per Hackentreffer auf 2:0 (54.). Den Gästen gelang zwar eine Minute später der Anschlusstreffer, aber nach Zusammenspiel mit Tobias Thoma konnte Dennis Morawietz den alten Vorsprung wieder herstellen (62.). In der 72. Minute schaffte Freudenberg mit dem 2:3 erneut den Anschluss, doch die Heimelf legte durch Dennis Morawietz noch zwei weitere Treffer nach. In der 77. Minute versenkte er den Ball flach unten ins Toreck zum 4:2, bevor er in der 86. Minute den Torwart umspielte und zum 5:2-Endstand einschob. Es war das erste Testspiel über 90 Minuten, und es konnte sich sehen lassen. Im Spiel nach vorne zeigte die SG einige gute Ansätze, auch die Abwehr stand schon recht sicher. „Darauf lässt sich aufbauen“, so der Trainer. Er hofft, dass die Spiele am 17. Februar zu Hause gegen den SV 07 Raunheim II (15 Uhr) und am 19. Februar auswärts beim TSV Bleidenstadt (19.30 Uhr) bei geeigneten Wetterbedingungen stattfinden. Am 24. Februar geht dann die Punktrunde zu Hause gegen den SV Zeilsheim II los (Anstoß 14.30 Uhr).

Die SG Bremthal zeigt sich zu Beginn der Saison hoch erfreut, dass ihr Felix Hanke für die erste und Lukas Linicus für die zweite Mannschaft der SG Bremthal als Trainer erhalten bleiben. Zusätzlich wurde mit Domenik Gerigk ein fähiger Torwarttrainer dazugewonnen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Baulückenverdichtung in der Kurmainzer Straße
16 Stunden 58 Minuten
"Möglicherweise die einzige Chance, Eppstein …
17 Stunden 25 Minuten
Eppsteiner nur mäßig begeistert von den Glasfaser …
1 Tag 21 Stunden
Eppsteiner nur mäßig begeistert von den Glasfaser …
1 Woche 2 Tage
Nicht einer zahlt viel, sondern viele zahlen …
1 Woche 2 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert