Home | Sport

Hessische Turn-Meisterschaften

Am Sonntag fanden die Hessischen Finalwettkämpfe im Geräteturnen in Bürstadt statt. Thea Hohmann vom TuS Niederjosbach (Foto) hatte sich bei dem Qualifikationswettkampf im Turngau Mitteltaunus auf Platz zwei geturnt und war deshalb dabei.

Nach dem „englischem System“

ging es für Thea nach nur 15 Minuten Aufwärmzeit als zweite Turnerin des Wettkampfes an den Balken, wo sie sich, gestoppt von den Kampfrichtern, nur eine Minute einturnen konnte. Für Thea stieg damit die Aufregung, die zu einem Sturz vom Balken führte. Am Boden war sie die erste Turnerin und ging souverän und ausdrucksstark zu Werke. Aufgrund ihrer schönen Bodenmusik zog sie die Aufmerksamkeit aller in der Turnhalle auf sich. Am Sprung standen keine guten Sprungbretter für die jüngeren und deshalb leichten Turnerinnen zur Verfügung. So konnte Thea ihre Möglichkeiten nicht ausschöpfen. Dennoch gelangen ihr zwei sichere Sprünge. Am letzten Gerät, dem Stufenbarren, schaffte Thea einen guten und sicheren Abschluss. Am Ende war es der 32. Platz von 35 Turnerinnen der Jahrgänge 2008 und jünger, der ihr eine Medaille und die Urkunde des Hessischen Turnverbandes einbrachte.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Hochzeitskulisse wird zur ständigen Heimat
4 Wochen 3 Tage
Auf Postkarten durchs historische Eppstein …
4 Wochen 3 Tage
Pulse of Europe: Wie eine neue Bewegung entsteht
6 Wochen 1 Tag
Kinderfreundliches Deutschland?
6 Wochen 2 Tage
Parkplätze noch bis Juli gesperrt
6 Wochen 3 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert