Home | Politik und Wirtschaft
Glasfaser für drei Stadtteile

Seit Sonntag ist es offiziell: In den drei Stadtteilen Ehlhalten (46 Prozent), Niederjosbach (41) und Vockenhausen (40) ist die 40 Prozenthürde geknackt und die Deutsche Glasfaser (DG) hat definitiv zugesagt, das Glasfasernetz in diesen drei Orten auszubauen. Wer sich bis zum 4. Mai noch für einen Vertrag mit dem Netzbetreiber entschließt, bekommt den Anschluss kostenlos bis ins Haus (FTTH) gelegt.

In Eppstein hatten bis Freitag 30 Prozent der Haushalte einen Vertrag mit der DG geschlossen, in Bremthal 25. Damit müsste die Quote für ganz Eppstein bei rund 34 Prozent liegen.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
4 Wochen 2 Tage
Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
4 Wochen 2 Tage
Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
4 Wochen 4 Tage
Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
4 Wochen 4 Tage
Jugendhandball: Drei Teams für BOL qualifiziert
4 Wochen 4 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert