Home | Kultur

Multivisionsschau „Durchs wilde Norwegen“

Im Kanu vor den norwegischen Eisriesen.

Am Donnerstag, 16. November, präsentiert Walter Steinberg um 20 Uhr die Multivision „Durchs wilde Norwegen“ im Rathaus I, Hauptstraße 99, in Vockenhausen.

Walter Steinberg – hochkarätiger Bild- und Ton-Dokumentar-Profi – unterstützt bereits zum fünften Mal mit seiner Frau, der Biologin Dr. Siglinde Fischer, die Afrika-Projekte des Eppsteiner Vereins „Lernen dürfen“.

Norwegens Schönheit fesselt Reisende wie Einheimische mit wildzerklüfteten, sattgrünen Felsküsten und den Fjorden, majestätischen, schneebedeckten Fjälls, knorrigen Birken, tosenden Wasserfällen und berauschenden Herbstfarben.

Seit 1981 bereist der Profi-Fotograf Walter Steinberg, berufenes Mitglied der Gesellschaft für Bild und Vortrag, Norwegen, am liebsten gemeinsam mit seiner Frau. ‚By fair means‘ zu Fuß, auf Schneeschuhen oder im Kanu sind sie immer wieder im Land von Stockfisch und Mitternachtssonne unterwegs. Die junge Mischlingshündin Motte ist mit von der Partie. Kajakfahren und Packtaschen Tragen gehören mit zu ihrem Hundealltag.

Die beiden Abenteurer nehmen ihre Zuschauer mit in die winterliche Wildnis der Hardangervidda, auf Kajak-Abenteuer im norwegischen Eismeer und zu den letzten Moschusochsen im Dovrefjell. Mystische Polarlichter, klirrende Winterkälte und lebensmüde Lemminge präsentieren die beiden hautnah, ebenso wie schimmernde Gletscher und Mücken, „die einen zum Wahnsinn treiben können“.

Der Eintritt kostet 12 Euro an der Abendkasse, ermäßigt 10 Euro, Kinder in Begleitung der Eltern bis 14 Jahre frei. Im Vorverkauf gibt es die Karten für 10 Euro bei der Bücherstube Eppstein und Göttenauers Farbenwelt in Niedernhausen. Kartenreservierung auch per E-Mail unter claudia.papenhausen[at]gmx[dot]de oder telefonisch unter 29 09. Das gesamte Eintrittsgeld wird für 875 junge Erwachsene in Burkina Faso zur Mitfinanzierung ihres Alphabetisierungsunterrichts verwendet.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Festplatz und die fehlende Genehmigung
5 Wochen 2 Tage
Flurkreuz schon wieder zerstört
6 Wochen 2 Tage
Der Rohbau wächst, Markteröffnung jedoch erst im …
8 Wochen 5 Tage
Zebrastreifen in der Bergstraße gefordert
11 Wochen 6 Tage
Petition pro Wind läuft noch
12 Wochen 1 Tag
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert