Home | Gesellschaftsleben

Schulminister Lorz spricht über Bildung und Politik

Der hessische Kultusminister Alexander Lorz (CDU) ist am heutigen Donnerstag, 9. Mai, in der evangelischen Emmausgemeinde in Bremthal, Freiherr-vom-Stein-Straße 24, zu Gast. Er spricht über den „Zusammenhang zwischen Bildung und politischer Kultur“. Es geht darum, was junge Menschen lernen sollten, um an der Demokratie teilzunehmen. Die Schulpolitik spielt dabei eine wichtige Rolle.

Der Vortrag der Reihe „Über Gott und die Welt“ beginnt um 20 Uhr. Die Vortragsreihe stellt dieses Jahr die Frage nach der „Vertrauenskrise in der Demokratie“.

An den beiden ersten Vortragsabenden war das Fazit: Demokratie ist anstrengend und braucht gebildete Bürger. An dieser Stelle wird Minister Lorz ansetzen, der seit Jahren die hessische Bildungspolitik an führender Stelle mitgestaltet, zunächst als Staatssekretär, seit 2014 als Minister. In diesem Jahr fungiert er zudem als Präsident der deutschen Kultusministerkonferenz.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
8 Stunden 37 Minuten
Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
1 Tag 10 Stunden
Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
2 Tage 53 Minuten
Jugendhandball: Drei Teams für BOL qualifiziert
2 Tage 4 Stunden
Glasfaser für drei Stadtteile
1 Woche 1 Tag
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert