Mit zehn Teams beim Stadtradeln dabei

Eppsteiner Sicherheitsberater für Senioren (SfS) am Stand des Präventionsrats (v.li.): Koordinatorin Julia Pretsch, ein Eppsteiner, Lisa Strahlendorf, Fahrradcodierer Andreas Suda, Peter Nicolay, Krista Schacke und Bürgermeister Alexander Simon.Foto: Jürgen Moog

Eppstein ist dieses Jahr mit zehn Teamsbei der Aktion Stadtradeln unterwegs. 34 Radler und Radlerinnen sind schon 6471 Kilometer für Eppstein geradelt. Die dritte und letzte Woche läuft.

Stadträtin Gabriele Sutor (Grüne), die die Aktionen im Zusammenhang mit dem Stadtradeln koordiniert, freut sich, wenn sich auch auf den letzten Metern noch Menschen in einem Team oder als Solo-Fahrer eintragen. Die Aktion endet am Freitag, 22. Juli. Auch nachträgliche Einträge sind möglich. Zur Codieraktion am Rathaus Vockenhausen, zu der der Präventionsrat des MTK zum Auftakt des Stadtradelns eingeladen hatte, kamen 55 Radfahrer, etliche mehr als sich angemeldet hatten, und

ließen ihre Räder registrieren. Im Grünen Team sind derzeit acht Radler und Radlerinnen unterwegs und haben 1385 Kilometer innerhalb der vergangenen zwei Wochen zurückgelegt und damit 213 Kilogramm CO2 vermieden.

Zum Stammtisch der Grünen im Alten Spritzenhaus in Ehlhalten kamen die Grünen aus drei Richtungen per Rad – aus Bremthal, aus Niederjosbach und aus Alt-Eppstein und Vockenhausen. Diesmal wählte die Gruppe den direkten Weg vom Bahnhof Eppstein über Vockenhausen nach Ehlhalten, nicht wie im vorigen Jahr über den Kippel bei Oberjosbach.

Stadträtin Gabriele Sutor hofft, dass die Gruppe weiter wächst und sich auch in der dritten und letzten Woche noch Menschen beim Stadtradeln zum Mitradeln anmelden. Die grüne Stadträtin ist fast ausschließlich mit ihrem E-Bike unterwegs: In der nächsten Woche fährt sie Plakate für das Kulturkreis-Kindertheater aus.EZ

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
5 + 13 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X