Stadt sammelt Ideen für den neuen Spielplatz Am Bienroth

Viele Häuser im Neubaugebiet auf dem Bienroth sind inzwischen bewohnt. Jetzt wird der Spielplatz für die Kinder geplant.   Foto: EZ-Archiv

Der neue Spielplatz in der Staufenstraße ist, wie berichtet, fast fertig. Sobald die Rasenfläche grün und die jungen Graspflanzen angewachsen sind, wird er für die Kinder freigegeben. Jetzt bereitet die Stadt den nächsten Spielplatz vor: Viele Häuser im Wohngebiet In Natura Eppstein 2020 Am Bienroth sind inzwischen bewohnt. Die Stadt fragt deshalb nach Ideen für die Gestaltung des neuen Platzes im Zentrum der Ringstraße. Kinder und Erwachsene, die Ideen für ein Thema oder Geräte haben, werden gebeten, sie bei der Abteilung für Stadtentwicklung und Umwelt im Rathaus einzureichen.

Zuständig ist Gabriele Wittich. Sie sammelt die Anregungen, die bis zum 30. Juli unter gabriele.wittich[at]eppstein[dot]de eingehen.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
13 + 0 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 08.04.2020
IHH, „Eppsteiner Macher“ und Stadt bieten Rat und …
Kommentiert am 04.04.2020
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
Kommentiert am 30.03.2020
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
Kommentiert am 30.03.2020
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
Kommentiert am 27.03.2020
IHH-Chef fordert Klarheit für Mittelstand


X