Kriminalität in Eppstein

Beiden Fallzahlen zur Kriminalitätsstatistik liegt Eppstein auf Platz 2 hinter Liederbach.Grafik: Polizeidirektion Main-Taunus

Die Kriminalitätsstatistik 2020 für den Main-Taunus-Kreis liegt vor. Insgesamt ist die Zahl der Straftaten im vergangenen Jahr deutlich zurückgegangen und liegt nun bei 9625 Fällen. In Eppstein registrierte die Polizei allerdings im Vergleich zu 2019 eine leichte Zunahme auf 357 Straftaten.

Dennoch gilt Eppstein kreisweit nach Liederbach als die sicherste Stadt. Während die Zahl der Einbrüche von 85 auf 45 Fälle gesunken ist, stieg die Zahl der Betrugsfälle auf 71 und Rauschgiftdelikte auf 34 Fälle. 240 Delikte wurden aufgeklärt, das ist mit 67 Prozent die höchste Aufklärungsquote im Kreis. Ein ausführlicher Bericht folgt.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
3 + 6 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 12.04.2021
Eppstein will Testzentrum in Dattenbachhalle …
Kommentiert am 08.04.2021
Online-„Impfbrücke“ für übriggebliebenen Impfstoff
Kommentiert am 06.04.2021
Online-„Impfbrücke“ für übriggebliebenen Impfstoff
Kommentiert am 17.03.2021
Carsharing per App: Elektroautos jetzt auch am …
Kommentiert am 12.03.2021
Eppsteiner Arzt startet Petition


X