TuS-Fußballer bereiten sich für neue Saison vor

Trainer Alex Krebs, Co-Trainer Sebastiano Boscarino, Kapitän Alex Rucco und Abteilungsleiter Manuel Mühl.Foto: privat

Am vergangenen Sonntag fand auf dem Sportplatz in Niederjosbach der Saisonauftakt der Seniorenfußballer statt.

Das Trainerteam Alexander Krebs, Sebastiano Boscarino und Jürgen Maisch von der zweiten Mannschaft, der allerdings nicht anwesend sein konnte, bereiteten das Training akribisch vor.

Die rund 20 Spieler machten engagiert mit. Etliche Spieler befinden sich derzeit noch in Urlaub, anwesend waren aber bereits einige der Neuzugänge, beispielsweise Carlos Grässner. Alle Neuzugänge stellt der Verein noch einmal gesondert vor. Übungen zur Kräftigung und zum Konditionsaufbau wurden trainiert, etwa Medizinballwerfen, Koordinationsleiter oder auch Schubkarrenrennen. Es wurde aber auch Fußball gespielt. Neben der notwendigen Ernsthaftigkeit wurde viel gelacht. „Die Stimmung im Team ist sehr gut,“ hat Abteiungsleiter Manuel Mühl beobachtet.

Nach dem Training wurden vom Vorstand die berühmte „Gusbacher Worscht“ und kühle Getränke gereicht und so saßen die Sportler noch einige Zeit zusammen und besprachen einige Themen in gemütlicher Runde.

Eine der wichtigsten Aufgaben in einer Mannschaft ist die des Kapitäns. Nach Rücksprache mit dem aktuellen Kapitän Pavel Yordanov bestimmte das Trainerteam für die neue Saison einen neuen. Vorstand und Trainer gratulierten Alex Rucco zum neuen Amt. Mühl: „Wir bedanken uns bei Pavel sehr für die vergangenen Jahre und wünschen Alex viel Erfolg.“

Der TuS startet am kommenden Samstag um 18 Uhr gegen SV Bommersheim zu Hause auf dem Lochberg die Vorbereitungsspiele, bevor es in der kommenden Woche in Niederseelbach bei der Sportwoche um Pokale geht.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
2 + 8 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X