TC 71 Bremthal: Damen 50 holen Punkte

Haben lange darauf hingearbeitet: Die Damen 50 des TC 71 Bremthal holen sich einen ersten Tagessieg. Foto: privat

Haben lange darauf hingearbeitet: Die Damen 50 des TC 71 Bremthal holen sich einen ersten Tagessieg. Foto: privat

Kurz vor der Sommerpause gelingt der Damen 50 Mannschaft erstmals ein Tagessieg.

Mit positiver Grundstimmung können sich die Damen 50 des TC 71 Bremthal in die Sommerpause der Medenrunde verabschieden. Auf einen Tagessieg musste das Team um Mannschaftsführerin Petra Stahlberg lange warten.

Aber Stück für Stück arbeiteten sich die im Medengeschehen teilweise noch unerfahrenen Spielerinnen an dieses Etappenziel heran. Gegen TC Taunusstein 71 II gelang ein überzeugendes 5:1.

Die dagegen erfolgsverwöhnten Damen 40 mussten auf Spielführerin Nathalie Peters verzichten und kämpften mit Ausfällen gegen die Kelkheimer Tennisfreunde. Am Ende des Spieltags gelang noch ein versöhnliches Unentschieden. Nach wie vor hält die Mannschaft den Rang des Tabellenersten. Die Damen 60 erspielten sich ebenfalls ein 3:3 bei TV Sulzbach II – ein knapp verlorener Match-Tiebreak im Einzel verhinderte den Tagessieg.

Hervorragend lief es auch für die Herren 30 bei TG Schierstein und die Herren 40, die den TC 94 Wiesbaden zu Gast hatten. Jeweils 5:1 lautete der Endstand für die Bremthaler. Die Herren 40 liefern sich dabei ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem TC Niedernhausen um den ersten Tabellenplatz. Zwei Spiele im Herbst bringen die Entscheidung.

Unglücklich waren die Herren über eine 2:4-Niederlage daheim gegen den TC Kriftel. Zwei Match-Tiebreaks gingen zu Gunsten der Gäste aus. Völlig chancenlos waren dagegen die Herren 50 bei TC Liederbach mit einem 0:9. Am Mittwoch vor einer Woche verhinderten bei den Herren 65 drei Match-Tiebreaks einen Tagessieg bei der MSG TFC Echzell/TC Wölfersheim.

Den Jugendmannschaften in Spielgemeinschaft mit den umliegenden Vereinen Ehlhaltener TC, TC Eppstein und Niedernhausener TC ging vor den Sommerferien ein wenig die Puste aus. U10 gemischt, U12 gemischt und U15 gemischt unterlagen jeweils. Die U8 dagegen holte sich einen 18:2-Tagessieg im Rückspiel mit dem TC Schwalbach II.

Nun ist für die Mannschaften des TC 71 Bremthal erst einmal Sommerpause. Sie machen Platz für das LK-Turnier, das am kommenden Wochenende, 13. und 14. Juli, ab 9 Uhr auf der Anlage stattfindet. Die Teilnehmerlisten versprechen hochgradige Spiele, Zuschauer sind willkommen.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Sicherheitsprüfung
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
19 + 0 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X