Sommerferien-Tenniscamp beim TC-Eppstein

Die Teilnehmer der Feriencamps zeigen stolz ihre Urkunden.Foto: privat

Auch am Ferienende hatte der TC-Eppstein mit dem zweiten Tennis-Sommercamp voll ins Schwarze getroffen. 24 Kinder und Jugendliche waren voll motiviert und trainierten mit fünf Trainern jeweils montags bis freitags von 9 bis 14.30 Uhr.

Täglich wurden sie von Restaurantpächter Jeff mit leckerem Mittagessen verwöhnt. Am letzten Tag gab es wie immer ein Turnier mit tollen Preisen und Urkunden für alle Teilnehmer. Vereinstrainer Lukas Kowalski hat sich diesmal etwas Besonderes ausgedacht und alle Teilnehmer auf einer Tafel mit ihren Herkünften notiert.

Es war erstaunlich, wie viele Nationalitäten am Camp teilgenommen haben!

Genau wie in der ersten Ferienwoche war das Camp ein Erfolg und hat den Kindern und Jugendlichen in dieser besonders schwierigen Zeit viel Spaß und Abwechslung gebracht.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
14 + 5 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X