Eppsteiner Jugendfußball mit Höhen und Tiefen

Einige Jugendfußballer der Spielgemeinschaft von TuS und SGB laufen ab sofort, gesponsert von Sport Ehrl, in Trikots in frischem Grün auf. Foto: privat

Die Jugendfußballer der Spielgemeinschaft von SG Bremthal und TuS Niederjosbach erlebten ein durchwachsenes Wochenende. Die F2-Jugend hat in Oberliederbach mit 8:0 gewonnen. Das war für die Mannschaft der erste Sieg überhaupt.

Großer Jubel bei Trainern, Eltern, Fans und natürlich bei den Jungs über eine hervorragende Mannschaftsleistung.

Das Spiel in Hattersheim war für die E2-Jugend eine Zitterpartie, in der es hin und her ging. Durch Einsatz und kämpferische Leistung gewann das Team aus Eppstein mit 4:3.

Die E1-Jugend musste sich gegen eine stark spielende Mannschaft aus Bad Soden mit 0:7 geschlagen geben. Die D-Jugend konnte in Weilbach nicht punkten und hat 1:3 verloren. In einem ausgeglichenem Spiel erkämpfte sich die C-Jugend einen 1:0-Sieg. Das Tor fiel in der 21. Minute.

Die B-Jugend verlor zu Hause gegen Hochheim 4:7. Zur Halbzeit stand es schon 4:0 für Hochheim. Obwohl die Gastgeber über weite Phasen spielerisch die besseren waren, konnten sie ihren Fehlstart nicht mehr aufholen.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
1 + 4 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X