Wertstoffhof hat jetzt Asphaltdecke

Die Anlieferung auf dem Wertstoffhof im Valterweg ist ab sofort sauberer. Foto: Stadt

Die Stadt Eppstein hat den Wertstoffhof in Bremthal asphaltieren lassen. „Es war ein lang gehegter Wunsch“, freut sich Erste Stadträtin Sabine Bergold. Denn bei Regen sei es dort schnell matschig geworden oder hätten sich tiefe Pfützen gebildet.

Nun könne man Wertstoffe entsorgen, ohne mit verdreckten Schuhe wieder ins Auto zu steigen. Die Stadt Eppstein hat insgesamt 37 000 Euro in die Asphaltierung investiert. Auf Beschluss der Stadtverordnetenversammlung wurde das Geld für die Sanierung des Wertstoffhofs aus dem Erbe einer Ehlhaltener Bürgerin genutzt.

Geplant sind nun noch die Erneuerung der Beleuchtung und ein neuer Aufenthaltscontainer für die Mitarbeiter vor Ort. Zudem wird ein Unterstand für die Batteriefässer angeschafft.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
5 + 13 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X