Zwanziger Jahre Revue mit Entertainer Robert Kreis

Das Landratsamt im Hofheim bei Nacht.Foto: MTK-Pressestelle

Zu einer Zwanziger Jahre Revue mit Robert Kreis lädt das Landratsamt am Freitag, 15. Juli, um 19 Uhr ein. Der Entertainer, Sänger, Pianist und Kabarettist Kreis hat sich seit etwa dreißig Jahren auf die Zeit der Weimarer Republik spezialisiert.

Ein wichtiges Anliegen ist es ihm, das vergessene jüdische Kulturgut dieser Zeit zu bewahren. „So führt der Abend die Zuhörer in die schillernde Kulturwelt der Weimarer Republik und spannt mit Parodien und Persiflagen den Bogen bis heute“, erläutert Kulturdezernent Axel Fink. Der Abend wird in Kooperation mit dem Lions Club Hofheim und dem Volksbildungsverein organisiert. Der Erlös des Benefizabends kommt der Main-Taunus-Stiftung und dem Projekt „Kita und Musikschule“ der Musikschule Hofheim zugute.

Karten kosten 35 und 25 Euro. Tickets gibt es im Vorverkauf beim Main-Taunus-Kreis, Telefon: (0 61 92) 201-2536, E-Mail: kultur[at]mtk[dot]org und bei verschiedenen Vorverkaufsstellen.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
3 + 7 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X