Das tapfere Schneiderlein

Stefan Becker vom Spielraum-Theater Kassel spielt die Geschichte vom tapferen Schneiderlein.Foto: Veranstalter

Stefan Becker vom Spielraum-Theater Kassel zeigt am Samstag, 7. Mai, um 15.30 Uhr das Märchen „Das tapfere Schneiderlein“. Wortgetreu hält er sich an den Text der Gebrüder Grimm und bringt die Geschichte Kindern ab vier Jahren im Eppsteiner Bürgersaal, Rossertstraße 21, mit viel Witz nahe.

Ein kleiner Held macht sich auf in die große Welt. Mit List und einer gehörigen Portion Glück bezwingt er alle: die Fliegen, die Riesen, ein Einhorn, ein Wildschwein und nicht zu vergessen den König. Ganz im Sinne der berühmten Brüder Grimm wird hier die Erzählung in den Mittelpunkt gerückt und mit wenigen, pointiert eingesetzten Mitteln die Fantasie der kleinen und großen Zuschauer freigesetzt. Ist Stefan Becker eben noch der Schneider, der sich über sein Musbrot freut, so verwandelt er sich in Sekundenschnelle in einen hungrigen Fliegenschwarm, der über eben dieses Musbrot herfällt. Eintritt: 5 Euro.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
9 + 6 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X