Klavierfest: Konzert mit Klavier und Violine

Beim Auftaktkonzert zum Klavierfest 2019 begeisterten Professor Michel Gershwin und Anna Victoria Tyshayeva die Zuhörer in der Talkirche.Archivfoto: EZ

Das zehnte Eppsteiner Klavierfest wurde Coronabedingt auf September verschoben.

Für das eigentlich als Abschluss geplante Konzert mit Orchester im Landratsamt in Hofheim hat die künstlerische Leiterin Anna Victoria Tyshayeva ein alternatives Musikprogramm zusammengestellt: Das vom Mai auf Samstag, 12. September, verschobene Orchesterkonzert bildet nun den Auftakt für die Eppsteiner Klaviertage und wird in geänderter Form von Anna Tyshayeva und dem Ausnahmegeiger Professor Michel Gershwin aufgeführt. Sie spielen das Violinkonzert e-Moll für Violine und Orchester von Felix Mendelssohn Bartholdy in einer Bearbeitung für Violine und Klavier. Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen für 25 Euro. An der Abendkasse kosten sie 30 Euro. Unter 18 Jahren ist der Eintritt frei, berechtigte Personen zahlen die Hälfte. Die Teilnehmerzahl ist auf 45 begrenzt. Die bereits für das am 16. Mai geplante Konzert erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit oder werden an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgenommen.

Nach der musikalischen Eröffnung in Hofheim sind sechs Klavierabende in der Eppsteiner Talkirche an den Wochenenden 18. bis 20. und 25. bis 27. September geplant.

Weitere Artikelbilder:

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
13 + 6 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 08.04.2020
IHH, „Eppsteiner Macher“ und Stadt bieten Rat und …
Kommentiert am 04.04.2020
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
Kommentiert am 30.03.2020
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
Kommentiert am 30.03.2020
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
Kommentiert am 27.03.2020
IHH-Chef fordert Klarheit für Mittelstand


X