Offener Trauertreff

Da zurzeit die Trauertreffen im Café nicht möglich sind, bietet der Horizonte Hospizverein einen offenen Trauertreff ohne Bewirtung am Dienstag, 11. August, von 16.30 bis 18.30 Uhr im Exerzitienhaus Hofheim, Kreuzweg 23 an. Wer unter seiner Trauer leidet – sei es, weil sie noch so frisch ist, oder weil sie nicht schwächer wird –, oder sich mit anderen Trauernden austauschen und sich gegenseitig unterstützen möchte, ist willkommen. Auch wer durch die Corona-Krise eine Verstärkung seiner Trauer erlebt, findet dort Hilfe.

Qualifizierte, ehrenamtliche Trauerbegleiter sind als Gesprächspartner dabei. Der offene Trauertreff ist kostenfrei.

Wegen der Corona-Pandemie ist eine Anmeldung unter info[at]horizonte-hospizverein[dot]de oder unter (06192) 92 17 14 notwendig.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
2 + 1 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 08.04.2020
IHH, „Eppsteiner Macher“ und Stadt bieten Rat und …
Kommentiert am 04.04.2020
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
Kommentiert am 30.03.2020
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
Kommentiert am 30.03.2020
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
Kommentiert am 27.03.2020
IHH-Chef fordert Klarheit für Mittelstand


X