Landesweite Polizeiaktion „Schwächere Verkehrsteilnehmer“

Kinder und ältere Menschen, Fußgänger oder Radfahrer sind im Vergleich zu motorisierten Verkehrsteilnehmern deutlich weniger geschützt. Die Polizei stellt immer wieder fest, dass diese Gruppen Unfälle verursachen – unter anderem, weil auf reflektierende Kleidung oder auf Schutzausrüstung, wie Fahrradhelme, verzichtet wird oder sie sich nicht an die Verkehrsregeln halten.

Die Hessische Polizei hat deshalb die landesweite Schwerpunktaktion „Schwächere Verkehrsteilnehmer“ ins Leben gerufen.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Nächste Termine

Neueste Kommentare

Kommentiert am 23.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 21.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 18.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 14.09.2020
Hauptstraße Tempo 30
Kommentiert am 14.09.2020
Standortsuche für den neuen Kindergarten


X