GartenRheinMain-Spezial

Anfang September startete mit „GartenRheinMain-Spezial“ eine neunteilige Veranstaltungsreihe zum Jahresthema „Grün im Wandel“.

Zum Auftakt sprach Lara-Maria Mohr vom Umweltamt der Stadt Frankfurt im Palmengarten in ihrem Vortrag „Frankfurt frischt auf“

über notwendige Klimaanpassungsmaßnahmen im urbanen Raum wie Fassaden- und Dachbegrünungen, Entsiegelungen oder Schattenplätze gegen Hitze, Starkregen und Co. Bis Mitte November gibt es eine Fülle weiterer Veranstaltungen. In der Nähe ist die Pflanzentauschbörse am Sonntag, 26. September, um 14.30 Uhr in Flörsheim-Weilbach am Naturschutzhaus, Frankfurter Straße 74.

Bereits für Sonntag, 12. September, war die Veranstaltung „Alles muss raus“ im Altangarten auf Burg Eppstein geplant. Sie findet in diesem Jahr nicht statt.

Der Flyer zu „GartenRheinMain-Spezial“ steht auf der Webseite der KulturRegion unter www.krfrm.de zum Herunterladen bereit.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
2 + 0 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X