Erbpachtvertrag für die neue Neufvilleturm-Stiftung

Der Magistrat hat den nächsten Schritt zur Gründung der neuen Neufvilleturm-Stiftung vorbereitet und legte jetzt den Erbpachtvertrag vor, der die Bedingungen für die Überlassung des Neufville-Turms an den Verschönerungsverein (VVE) festhält. Dazu wird nun doch das gesamte knapp 33 200 Quadratmeter große Grundstück im Kriegerwald oberhalb des Theodor-Fliedner-Wegs dem VVE für die nächsten 99 Jahre überschrieben. Der Zins ist in Zehn-Jahres-Schritten gegliedert und beträgt zunächst 250 Euro pro Jahr.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 23.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 21.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 18.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 14.09.2020
Hauptstraße Tempo 30
Kommentiert am 14.09.2020
Standortsuche für den neuen Kindergarten


X