Bistum hat Missbrauch vertuscht – Entscheidung fällt im Vatikan

Das Bistum Limburg hat auf seiner Internetseite den Abschlussbericht über einen Missbrauchsfall veröffentlicht und spricht selbst offen von „Vertuschung“: Der Fall hat die Katholiken in Eppstein ganz besonders aufgewühlt. Ihr ehemaliger Pfarrer B. soll jahrelang seinen damals minderjährigen Neffen missbraucht haben. Dem Bistum wirft das Opfer vor, es habe Beweise für den Missbrauch zwischen den Jahren 1986 und 1993 vertuscht. Wie berichtet, wurde der beschuldigte Pfarrer ohne Informationen über den seinerzeit erhobenen Vorwurf 1999 nach Eppstein versetzt.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 23.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 21.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 18.09.2020
Sportfreunde: "Abtreten des Parkstreifens …
Kommentiert am 14.09.2020
Hauptstraße Tempo 30
Kommentiert am 14.09.2020
Standortsuche für den neuen Kindergarten


X