Home | Eppstein

Viel los bei Spielfest und Sportlerehrung in Ehlhalten

Nach zweijähriger Pause lädt die TSG Ehlhalten am Sonntag, 18. August, zu ihrem Spielfest rund um die Dattenbachhalle ein. Das Spielfest beginnt um 12 und endet um 18 Uhr.

Die beim Fest stattfindende Sportlerehrung der Stadt Eppstein wird mit einem Programm aufgelockert, unter anderem mit Elena Wiederhold, bekannt aus der Fernsehsendung „Voice Kids“.

Es beginnt um 13 Uhr. Ab 16 Uhr spielt die Inklusiv Band „Self“ vom Antoniushaus aus Hochheim. Während der ganzen Veranstaltung ist für Essen und Trinken gesorgt, denn viele Stationen für Spaß und Sport machen hungrig und durstig.

Außer den überdimensionalen Holzspielen der TSG gibt es das beliebte Kistenklettern, Bungee Trampolin, Schlangeklettern und etliche Hüpfburgen. Neu sind ein großes Fußball-Dart und zwei Rennsimulatoren, die echtes DTM-Feeling erleben lassen. Zur Kostendeckung beim Spielefest verkauft der Verein eine Laufkarte für 5 Euro.

Die Mainova ist mit einem Fahrradwettbewerb und Glücksrad vertreten. Die Suewag bietet eine Aktion an, bei der Vereine sich für ein Projekt online bewerben können. Vom 12. bis 15. August gilt es: Der Verein mit den meisten Klicks im Internet (www.suewag-energiegarten.de) während dieser Zeit bekommt die beim Spielefest auf der Bühne von Besuchern erarbeitete Summe: Mit zwei Fahrrädern und zwei GoKarts sind diese angehalten, möglichst viele Kilometer zu schaffen.

Für jeden zurückgelegten Kilometer werden der Aktion 2 Euro gutgeschrieben. Das Projekt, mit dem sich die TSG Ehlhalten bewirbt, ist ein Defibrillator, der am Eingang zur Dattenbachhalle installiert werden soll. Der Vorsitzende des Vereins, Bernd Weil, hofft auf viel Unterstützung.

Kinder und Eltern können sich auf dem Fest auch über die Natur und die heimischen Tierarten informieren. Dazu gibt es Stände von Hessenforst Königstein und des Jagdverbandes Untertaunus mit seiner rollenden Erlebnisschule Wald und Wild.

Die TSG weist daraufhin, dass an der Halle keine Parkplätze zur Verfügung stehen und empfiehlt, den Bürgerbus zu nutzen. Ob der angestammte Parkplatz in den Wiesen an der Eppsteinerstraße genutzt werden kann, hängt vom Wetter ab. Bei Trockenheit ist die Brandgefahr zu groß.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
1 Woche 2 Tage
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
1 Woche 3 Tage
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
1 Woche 5 Tage
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
1 Woche 5 Tage
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
2 Wochen 6 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert