Home | Neue Tafeln über berühmte Vockenhäuser und historische Stätten
Neue Tafeln über berühmte Vockenhäuser und historische Stätten

Aufmerksame Fußgänger dürften die neuen Informationstafeln über Vockenhausens Historie entlang der Hauptstraße schon entdeckt haben. Die Auffälligste, ein 1,20 Meter mal 40 Zentimeter großes Schild steht in Höhe der Kreuzung am Bündelberg und weist auf die Geschiche der Industrialisierung in Vockenhausen hin. Unter dem Titel „Historisches Gewerbegebiet“ fasst der Text die Entwicklung von der ersten Mühle am Goldbach bis zum Fabrikgelände der „Schwärzfabrik“ von Michel und Morell zusammen. Deren Nachfolgerin, die Arichemie, ist heute im Gewerbegebiet in Bremthal ansässig.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

IHH, „Eppsteiner Macher“ und Stadt bieten Rat und …
8 Wochen 43 Minuten
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
8 Wochen 4 Tage
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
9 Wochen 2 Tage
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
9 Wochen 2 Tage
IHH-Chef fordert Klarheit für Mittelstand
9 Wochen 5 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert