Home | Lions machen’s möglich: Körbel kommt nach Eppstein

Lions machen’s möglich: Körbel kommt nach Eppstein

Montag, 2. März 2020 - 19:00

Am Montag, 2. März, gibt sich eine Legende die Ehre. Diesen Termin sollten sich laut Fußball-Expertin Uli Sickenberger nicht nur die Eintracht-Fans, sondern alle Liebhaber dieses Sports vormerken, denn es kommt einer der ganz Großen zu Besuch: Karl-Heinz „Charly“ Körbel (65).

Am 2. März ist der Bundesliga-Rekordspieler (602 Spiele, alle für Eintracht Frankfurt) als Gast des Eppsteiner Lions Clubs zu einer Talkrunde zum Thema „Charly Körbel – Leben und Karriere einer Fußball-Legende“ in der Aula das Freiherr-vom-Stein-Schule. Anschließend stellt er sich den, hoffentlich zahlreichen, Fragen der Zuhörer.

Zu erzählen hat Körbel viel: Wie er in seinem allerersten Bundesliga-Spiel gegen Bayern München den „Bomber der Nation“ Gerd Müller stoppte, wie er mit der Eintracht Pokal- und UEFA-Pokalsieger wurde, warum er nie den Verein gewechselt hat, wie er Kinder in seiner Fußballschule für diesen Sport begeistert und wie es war, als er nach dem Finale 2018 den Pokal zur Siegerehrung brachte. Nach dem offiziellen Teil ist bestimmt noch genügend Zeit für Autogramme und Selfies.

Los geht’s um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Doch der Lions Club würde sich über großzügige Spenden freuen, denn das Geld kommt Kindern und Jugendlichen in Eppstein zu Gute.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert