Wer kennt diese kleine Figur in Eppstein?

Montag, 17. Mai 2021 - 19:30

Wenn nicht, hier ist die Auflösung: Die kleine Eisenskulptur mit dem Titel „Hauswandkletterer“ stammt vom Künstler und Designer Luigi Mulé aus Kelkheim, der sich in seinem Atelier auf Unikatmöbel und Skulpturen aus Metall, Holz und Beton spezialisiert hat. 

Zu sehen ist das drahtige Männlein, das sich spinnenartig an der Wand festzuhalten scheint, an der Außenwand des WC-Häuschens neben dem Eppsteiner Bahnhofsgebäude. Ein Großobjekt des Künstlers ist die Skulptur „Tetraeder“ auf der Verkehrsinsel in Hochheim.

Das Foto ist das Siegerbild von Hartmut Amberger beim internen Wettbewerb der Fotogruppe Eppstein zum Thema „Details in Eppstein“. Die Gruppe, die dem Kulturkreis angehört, trifft sich, sobald es die Corona-Regeln zulassen, montags um 19.30 Uhr im Backes in Bremthal. Gäste sind dann willkommen. Weitere Informationen gibt es bei den Sprechern Detlef Bömelburg oder Frank Ickstadt: detlef.boemelburg[at]kk-eppstein[dot]de oder frank.ickstadt[at]gmail[dot]com.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 16.05.2021
BUND bittet: Grünflächen wachsen lassen
Kommentiert am 13.05.2021
#Campen_mit_Abstand bringt erste Gäste nach …
Kommentiert am 24.04.2021
Zweites Carsharing-Auto In der Müllerwies
Kommentiert am 12.04.2021
Eppstein will Testzentrum in Dattenbachhalle …
Kommentiert am 08.04.2021
Online-„Impfbrücke“ für übriggebliebenen Impfstoff


X