Home | Politik und Wirtschaft

Mehr Kinder als freie Kita-Plätze

Die aktuellen Zahlen über Kindergartenplätze und Kinder, die in diesem Jahr in den Kindergarten kommen, liegen vor und werden in der nächsten Woche im Sozialausschuss diskutiert. Im Januar wurden Eltern aufgefordert, ihre Kinder für das nächste Kindergartenjahr anzumelden, das am 1. September beginnt.

Im Kindergartenjahr 2017/18 werden 130 Plätze frei. Benötigt werden nach ersten Berechnungen jedoch Plätze für rund 160 Kinder. Insgesamt bieten die beiden städtischen, drei kirchlichen und eine freie Einrichtung 426 Plätze für 458 Kinder im Kindergartenalter an.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

Rewe: Die Lichter sind aus
1 Tag 11 Stunden
Grab des Künstlerpaars Michel sang- und klanglos …
1 Woche 5 Tage
Grab des Künstlerpaars Michel sang- und klanglos …
2 Wochen 2 Tage
Der Rohbau wächst, Markteröffnung jedoch erst im …
2 Wochen 3 Tage
Grab des Künstlerpaars Michel sang- und klanglos …
2 Wochen 4 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert