Großer Kinderflohmarkt auf Burg Eppstein

Traditionell findet am Sonntag des Burgfestes der Flohmarkt von Kindern für Kinder statt. Start ist am 25. August um 9 Uhr, er endet um 11 Uhr. Verkauft wird in der Burg im Ostzwinger /Flohmarktzwinger.

Wie jedes Jahr sollen die Kinder, mit Unterstützung ihrer Eltern, selbst verkaufen und dabei zu Hause Platz für Neues schaffen. Auf Decken finden sich kleine und große Schätze und das ein oder andere Talent beim Verhandeln kann bewundert werden. Der Burgverein ist froh, bei der Organisation auch dieses Jahr wieder auf die Hilfe von Stefanie Fichtner setzen zu können. Ihr Kinderladen Kokolotta musste leider Ende Juni dauerhaft schließen. Sie ist aber immer noch gerne im Namen der Kinder unterwegs und organisiert den Flohmarkt für den Burgverein.

Einlass zur Burg ist am Sonntag, 25. August, ab 8.30 Uhr, Start des Flohmarktes um 9 Uhr. Eingepackt wird wieder um 11 Uhr, zum Start des Frühschoppens beim Burgfest.

Mitgebracht werden kann alles rund ums Kind, Spielzeug, Bücher oder auch Bekleidung, was zusammen mit der Decke auf die Burg getragen werden kann. Fahrzeuge können die Burg nicht befahren. Aufgang ist über die Rampe und Zugang über den Osteingang.

Der Eintritt zum Kinderflohmarkt ist frei für Teilnehmer und Besucher. Der Burgverein freut sich über eine kleine Spende.

Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich, da der Platz limitiert ist. Anmeldungen ab sofort unter info[at]kokolotta[dot]de oder per Whats App/SMS 0162 466 78 39.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Sicherheitsprüfung
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
2 + 5 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X