Home | Sport

TuS Niederjosbach in Lorsbach überrollt

Beim Tabellenzweiten in Lorsbach war der TuS chancenlos, zumal die Niederjosbacher erneut einige Ausfälle kompensieren mussten. In der ersten Hälfte konnten sie zwar den ein oder anderen Nadelstich setzen und gut dagegen halten, doch dann pfiff der schwache Schiedsrichter einen Strafstoß nach Foulspiel an Torwart Marcel Foltin und Lorsbach ging mit 1:0 in Führung. Darauf folgte nur wenige Minuten später das 2:0 aus klarer Abseitsposition.

Damit war das Spiel eigentlich gelaufen, da Foltin sich bei der Strafstoßaktion so schwer verletzt hatte, dass er in der Halbzeit ausgewechselt werden musste.

Nun musste Spielertrainer Sascha Katusic in den Kasten und damit fehlte er in der Defensive. In der Folge konnte der TuS nicht mehr dagegen halten und unterlag etwas zu hoch mit 11:0. Mit diesem Ergebnis verabschiedet sich der TuS nun in die Winterpause, in der Hoffnung im neuen Jahr erfolgreicher zu sein. Die Mannschaft von Sascha Katusic und Nils Kleber überwintert auf Tabellenplatz 14, hat aber noch alle Chancen, sich im neuen Jahr die Punkte für den Klassenerhalt zu holen. Wenn alle Spieler wieder an Bord sind, werden auch wieder bessere Zeiten auf den TuS zu kommen, ist sich Spielberichterstatter Uwe Schmidt sicher.

TuS: Marcel Foltin, Sascha Katusic, Johnny Angelov, Pavel Yordanov, Maxi Bicer, Marcel Dinges, Nandor Nagy, Florian Racky, Marlon Hild, Alex Wolf, Jan Mezga, Ruben Schulze und Serkan Utus.

Die Zweite des TuS unterlag bei den Sportfreunden aus Sindlingen mit 0:2 und verlor damit in der Führungsgruppe etwas an Boden.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Glasfaser-Jackpot für Eppstein
3 Tage 7 Stunden
Glasfaser-Jackpot für Eppstein
3 Tage 10 Stunden
Glasfaser-Jackpot für Eppstein
4 Tage 8 Stunden
Glasfaser-Jackpot für Eppstein
5 Tage 2 Stunden
Glasfaser-Jackpot für Eppstein
1 Woche 3 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert