Home | Politik und Wirtschaft

Ultranet-Gespräch und Demo

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier kündigt für Freitag, 8. Februar, einen Besuch in der Untertaunusregion an. Er besichtigt gegen 14.30 Uhr einen für das Projekt Ultranet vorgesehenen Trassenabschnitt und nimmt um 17 Uhr an einem Bürgergespräch in der Autalhalle Niedernhausen teil. Thema ist die Hybridleitung Ultranet des Netzbetreibers Amprion, die unter anderem Wohngebiete zwischen Idstein und Hofheim berührt. Veranstalter ist der Verein Bürgerdialog Stromnetz in Berlin.

Die Bürgerinitiative Niedernhausen Eppstein hat Demonstrationen angemeldet.

Der Demonstrationszug startet um 16.30 Uhr vom Rathaus Niedernhausen und führt über die Idsteiner Straße zur Autalhalle. Für die Veranstaltung in der Autalhalle ist eine Anmeldung beim Bürgerdialog Stromnetz notwendig: entweder telefonisch unter (030) 609 87 16 70 oder per E-Mail: veranstaltungen[at]buergerdialog-stromnetz[dot]de.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Baulückenverdichtung in der Kurmainzer Straße
16 Stunden 48 Minuten
"Möglicherweise die einzige Chance, Eppstein …
17 Stunden 15 Minuten
Eppsteiner nur mäßig begeistert von den Glasfaser …
1 Tag 21 Stunden
Eppsteiner nur mäßig begeistert von den Glasfaser …
1 Woche 2 Tage
Nicht einer zahlt viel, sondern viele zahlen …
1 Woche 2 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert