Home | Politik und Wirtschaft
BI fordert mehr Kreativität statt Supermarktpläne

Sie nennen sich bewusst „Bürgerinitiative zur Rettung der Eppsteiner Altstadt“. Einig sind sie sich in ihrer Haltung gegen den geplanten Supermarkt an der Staufenstraße. Erklärtes Ziel ist es, mit dem Areal der ehemaligen Ölmühle, neue Ideen für die Altstadt zu entwickeln.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
1 Woche 6 Tage
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
2 Wochen 1 Tag
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
2 Wochen 3 Tage
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
2 Wochen 3 Tage
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
3 Wochen 3 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert