Home | Gesellschaftsleben

VHS-Kurs mit Schützenhof Deli: Koriander küsst Kartoffel

Die Frauen von Schützenhof Deli geben einen Kochkurs an der VHS.

In einem Kochkurs zeigt das Schützenhof Deli Klassiker der hessischen Küche im neuen Gewand: Ein Schuss Afghanistan, eine Prise Eritrea, ein Klecks Georgien, ein Hauch Pakistan und ein wenig Somalia sorgen für schmackhafte Überraschungen.

Grüne Soße, Kohlrouladen oder Sauerkraut werden neu interpretiert. Der Kochkurs „Koriander küsst Kartoffel“ findet am Samstag, 23. Februar, von 16 bis 20.30 Uhr bei Küchen Keie in Diedenbergen, Wickerer Weg 13 - 15, statt.

Der Schützenhof ist eine Gemeinschaftsunterkunft in Bremthal, aus der die Köchinnen des „Schützenhof Deli“ hervorgegangen sind. Die Gruppe engagierter Frauen kocht seit zwei Jahren gemeinsam, entwickelt Rezepte und lädt zu fröhlichen, experimentellen und genussvollen Abenden ein. Das Kochprojekt ist Mitglied im Kulturkreis Eppstein und wurde vom Hessischen Kultusministerium gefördert. Es dient neben der Organisation der praktischen Arbeit vor allem dem Erwerb der deutschen Sprache und soll langfristig Jobmotor für die Frauen sein. Die Lebensmittelkosten von 15 Euro sind in der Kursgebühr von 49 Euro bereits enthalten. Anmeldung über das Servicebüro der vhs, Telefon (0 61 92) 99 01 - 70 oder per E-Mail an info[at]vhs-mtk[dot]de.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Baulückenverdichtung in der Kurmainzer Straße
15 Stunden 54 Minuten
"Möglicherweise die einzige Chance, Eppstein …
16 Stunden 22 Minuten
Eppsteiner nur mäßig begeistert von den Glasfaser …
1 Tag 20 Stunden
Eppsteiner nur mäßig begeistert von den Glasfaser …
1 Woche 2 Tage
Nicht einer zahlt viel, sondern viele zahlen …
1 Woche 2 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert