Home | Gesellschaftsleben

Hospizverein informiert aufdem Wochenmarkt

Unter dem Motto „Am Ende zählt doch der Mensch“ bietet der Horizonte Hospizverein zum Welthospiztag am Freitag, 12. Oktober, von 14 bis 18 Uhr beim Eppsteiner Wochenmarkt Informationen an.

„Immer wieder zeigt sich, dass Betroffene und Angehörige wenig oder nichts über das ambulante Hospiz- und Palliativangebot wissen und deshalb unsere Unterstützung nicht in Anspruch nehmen“, so die Vorsitzende des Vereins, Adriana Langeler. Sie nutzt den Welthospiztag, um den Ängsten vieler Menschen am Lebensende zu begegnen, etwa der Angst vor Schmerzen oder dem Alleinsein.

„Die Voraussetzungen für eine würdevolle Begleitung und palliative Versorgung haben sich seit den Anfängen der Hospizarbeit in 1980er Jahren deutlich verbessert“, sagt Langeler. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Vereins www.horizonte-hospizverein.de oder telefonisch unter (0 61 92) 92 17 14.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Oldtimer auf Klassik Tour in Eppstein – Fans …
5 Wochen 5 Tage
Von Ritterschlag und Gaukelei
8 Wochen 5 Tage
Wolfgang Kupfer hat nicht nur eine Meise
14 Wochen 5 Tage
Vier Eppsteiner Erzbischöfe und ihr Ringen um …
16 Wochen 5 Tage
Vier Eppsteiner Erzbischöfe und ihr Ringen um …
18 Wochen 5 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert