Home | Gesellschaftsleben
Asyl: Wer keine Wohnung findet, muss höhere Gebühr zahlen

Der Main-Taunus-Kreis rechnet damit, dass im Laufe des Jahres die Marke von 5000 Flüchtlingen geknackt wird. Zum Jahresende lebten 4726 Flüchtlinge im MTK, die Hälfte von ihnen in Gemeinschaftsunterkünften.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

Glasfaser für drei Stadtteile
3 Tage 15 Stunden
Glasfaser: Nachfragebündelung endet am Samstag
4 Tage 15 Stunden
Glasfaser: Nachfragebündelung endet am Samstag
4 Tage 16 Stunden
Glasfaser: Nachfragebündelung endet am Samstag
4 Tage 19 Stunden
Glasfaser: Nachfragebündelung endet am Samstag
4 Tage 19 Stunden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert